Ganz-Einfach-Hund - Ihre mobile Hundeschule in Leverkusen

Ganz einfach Hund - Ihre mobile Hundeschule in Leverkusen

Ausbildung/ Er­ziehung


 

  • Schule
Anschaffungsberatung Begleitung zum Züchter, Tierheim etc.
Welpenerziehung in Theorie und Praxis (Einzelunterricht)
Tagesseminar/  Intensivtraining vor Ort
Basistraining in Theorie und Praxis (kein Problemhundetraining) (Einzelunterricht)
Vorbereitung in Theorie und Praxis: Begleit­hundeprüfung, Gebrauchs­hunde­prüfung nach DGHV Standart (Einzelunterricht)
Gruppentraining (Welpen, Junghunde, Alltagstraining, Beschäftigungskurse, BH/GH-Training)
Freilaufgruppen, je Termin pro Hund
Gruppenspaziergang (je Teilnehmer)
ZURZEIT NUR VORMITTAGS BUCHBAR
mobiler Gassi-Dienst (pro Hund je Stunde)
Problemhundetraining
Die Arbeit mit Problemhunden findet bei Ihnen vor Ort statt. Sie umfasst Theorie und Praxisanteile.  Beratung per E-Mail oder Telefon kostenlos.
Ernährungsberatung für den Hund

Alle Preise verstehen sich zzgl. Fahrtkosten wie folgt:

Innerhalb Leverkusen: kostenlos
Außerhalb pro Kilometer Anfahrt (einfach): 0,42 €
Ab 100 km Entfernung / pro Tag für Hotelunterkunft: 75,00 €

 

Preise gültig ab März 2018

Alle Leistungen sind Dienstleistungen und sofort nach Erbringung bar zu zahlen. Ein Ausweis der Ust. ist gemäß § 19 UstG nicht möglich.


 

Haftungsausschluss:
Haftung und Schadens­ersatz­ansprüche jeglicher Art gegenüber Ganz-Einfach-Hund Sabrina Lungstraß sind ausgeschlossen. Für Schäden, insbesondere durch den Hund verursachte Unfälle, Langzeit- und Folgeschäden, die der Hund aufgrund der gegebenen Empfehlungen verursacht, übernimmt Ganz-Einfach-Hund keine Haftung. Die Anwendung und Umsetzung der beschriebenen Therapien und Praktiken erfolgt auf eigene Gefahr. Vorsätzliche und grob fahrlässige Handlungen bleiben hiervon unberührt. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

BITTE BEACHTEN!
Vor Beginn des Trainings ist einmalig nachzuweisen, dass der Hund ausreichend geimpft (gegen Tollwut) und entwurmt ist, um mögliche Ansteckungen bzw. Übertragungen von Krankheiten auf andere teilnehmende Hunde auszuschließen. Der Impfpass ist bei der Anmeldung vorzulegen. Zudem muss der Halter eine Hunde­haft­pflicht­versicherung nachweisen.

Unsere App

Einfach QR-Code scannen ! QR-Code